Kryptowährung: die Zukunft des Geldes für die Entwicklungsländer

Kryptowährung: die Zukunft des Geldes für die Entwicklungsländer
Bitcoin und fortgeschrittenere Kryptos haben eine Reihe der von Nakamoto skizzierten Probleme gelöst, so dass sogar Skeptiker zugeben, dass diese Form der digitalen Währung durchaus die Zukunft des Geldes sein könnte. Mit einem integrierten Schutz vor Betrug und falscher Identität, dank der Blockchain-Ledger-Technologie, die Bitcoin zugrunde liegt, mehr Transparenz und niedrigeren Gebühren für länderübergreifende Transaktionen sowie der Unabhängigkeit von Bitcoin Profit staatlichen Eingriffen haben Kryptos mit der Transformation der Zahlungssysteme in den Schwellenländern begonnen.

Darüber hinaus wird geschätzt, dass es etwa 2,2 Milliarden Menschen mit Internetzugang über Smartphones und ähnliche Geräte gibt, was sie jedoch zu Hauptzielen für den Kryptowährungsmarkt macht.

Bitcoin Profit geht auf dem Handy

Ian Bradbury, Chief Technical Officer of Financial Services bei Fujitsu, sagt: „Der sich am deutlichsten entwickelnde Anwendungsbereich für soziale Werte – Fall für eine Lösung mit gespeichertem Wert – liegt im Bereich der Identität. Obwohl Sie Identität nicht als Kryptowährung betrachten, hat sie sicherlich einen erheblichen Wert für eine besitzende Person und wird häufig auf kontrollierte Weise mit anderen geteilt, um Zugang zu Bitcoin Profit Erfahrungen vielen Dienstleistungen zu erhalten, zum Beispiel Grenzkontrolle, Recht auf Arbeit, Bildung, Gesundheitsversorgung, Finanzdienstleistungen, Leistungen und viele andere. Jetzt werden ganz grundlegende Formen des Identitätsmanagements eingeführt, um beispielsweise Flüchtlingen zu helfen.“

Finanzielle Freiheit für die „Nichtbanken“ schaffen

Jimmy Nguyen, Chief Executive des in London ansässigen Kryptospezialisten nChain, setzt dieses Thema fort. „Kryptowährung wird eine größere finanzielle Integration der Menschen in Entwicklungsländern bewirken“, sagt er. „Sie haben eine große unbestrahlte Bevölkerung mit begrenztem Zugang zu Finanzdienstleistungen, weil sie nicht ohne weiteres Geld sparen, speichern oder versenden können. Aber mit einer digitalen Geldbörse auf dem Handy können die „Nicht-Bankverbindlichkeiten“ an der digitalen Finanzwelt teilnehmen.

„Sie können Kryptos elektronisch speichern und überall auf der Welt für nur wenige Cent versenden, anstatt Geldüberweisungsgebühren zu zahlen, die bis zu 8 Prozent des Transaktionsbetrags kosten können, sowie Waren und Dienstleistungen im digitalen Handel zu kaufen.“

Kryptowährung wird zu einer größeren finanziellen Integration der Menschen in Entwicklungsländern führen.

Vor fünf Jahren hat sich mehr als ein Drittel der Kenianer für eine Bitcoin-Wallet des revolutionären mobilen Geldtransfer-, Finanzierungs- und Mikrofinanzierungsdienstes M-Pesa (pesa ist Suaheli für Geld) entschieden. Darüber hinaus macht die Gründungs-Kryptowährung laut Citibank-Bericht 2017 mehr als 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) des afrikanischen Landes aus.

Bitcoin richtig schnell erklärt

Stell dir vor, du und deine Gang seid auf einer Reise. Es ist Mitternacht, Sie sitzen vor einem Lagerfeuer und beginnen ein Spiel zu spielen. Ein Spiel des Geschichtenerzählens. Du hast die Geschichte mit einem Satz begonnen, dein Freund wiederholt deinen Satz und addiert seine Rolle, dann den anderen Spieler, dann einen anderen. Niemand weiß, wo es enden wird, alles, was dich interessiert, ist die Kette Bitcoin Revolution von Sätzen, die eine schöne Geschichte erschaffen. Wenn eine Person nicht in der Lage ist, zu wiederholen und ihren eigenen Satz hinzuzufügen, würde die Geschichte enden, die Kette würde fallen. Egal, wer jetzt addiert, die Geschichte lässt sich durchaus bis zum ersten Satz zurückverfolgen. Neue Sätze sind nichts ohne den Bezug zu alten Sätzen. Das ist genau die’Blockchain‘. Dein Freund hat einen Satz zusätzlich zu deinem Satz hinzugefügt, das war ein’Block‘. Alle haben Ihren Satz genehmigt, weil er sich auf die alten Sätze, also ein gemeinsames Hauptbuch, bezog.

Lassen Sie uns Bitcoin Revolution genauer verstehen.

Ein alltägliches Szenario, was passiert, wenn Sie Geld von Ihrem Bankkonto Bitcoin Revolution Erfahrungen auf das Bankkonto eines anderen senden? Ihre Bank fungiert als Vermittler, sie überprüft und genehmigt die Angaben von Sender und Empfänger über ihr Hauptbuch (ein Buch oder eine andere Sammlung von Finanzkonten). In diesem Fall müssen Sie Ihrer Bank vertrauen, dass sie eine solche Transaktion durchführt.

Wenn Sie sich erinnern können, gab es 2008 eine schwere Finanzkrise. Die Subprime-Hypothekenkrise, die zum Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers führte, die wiederum zu einer internationalen Bankenkrise führte. Stellen Sie sich vor, wenn Banken zusammenbrechen, werden Sie Ihr Geld über Banken schicken? Wirst du dem Mittelsmann vertrauen können?

Sehr offensichtlich begannen die einfachen Leute, den Banken zu misstrauen, und da liegt die Geburt von Blockchain. Eine mysteriöse Person namens Satoshi Nakamoto schuf eine ganz neue Währung. Er baute das gesamte System nach dem Prinzip der Dezentralisierung auf. Er hat ein gemeinsames (öffentliches) Ledger erstellt, das kontinuierlich synchronisiert wird und von dem jeder miterleben kann, wie es abläuft.

Wie funktioniert die Blockchain?

Angenommen, du bist ein Inder und möchtest etwas Geld an deinen Freund in den USA überweisen. Sie initiieren eine Transaktion, jede Online-Transaktion wird als’Block‘ bezeichnet. Da es sich um ein öffentliches Hauptbuch handelt, wird es eine Übertragung an alle im Netzwerk über den Block geben. Die ständige Synchronisation des Ledgers wird fortgesetzt. Wenn die Personen im Netzwerk die Transaktion genehmigen würden, dann würde der „Block“ der „Kette“ hinzugefügt, die eine transparente Aufzeichnung der Transaktionen darstellt. Daher der Name’blockchain‘. So würde das Geld überwiesen werden. Satoshi Nakamoto hat es sorgfältig entworfen, um die doppelte Ausgabe von Geld zu verhindern.

Dieser Beitrag wurde unter Freund abgelegt am von .

Wie funktioniert jetzt Bitcoin Revolution

Die Blockchain-Technologie ist wahrscheinlich die beste Erfindung seit dem Internet selbst. Sie ermöglicht den Austausch von Werten ohne Vertrauen oder eine zentrale Instanz. Stell dir vor, du und ich setzen 50 Dollar auf das Wetter von morgen in San Francisco. Ich wette, es wird sonnig, Sie, dass es regnen wird. Heute haben wir drei Möglichkeiten, diese Transaktion zu managen:

Wir können einander vertrauen. Regen oder Sonne, der Verlierer gibt dem Gewinner $50. Wenn wir Freunde sind, könnte das ein guter Weg sein, es zu managen. Allerdings, Freunde oder Fremde, kann man leicht nicht bezahlen die anderen.

Wir können die Wette in einen Vertrag umwandeln. Mit einem bestehenden Vertrag sind beide Parteien anfälliger für Zahlungen. Sollte sich jedoch einer der beiden entscheiden, nicht zu zahlen, muss der Gewinner zusätzliches Geld zur Deckung der Rechtskosten zahlen und der Prozess kann lange dauern. Vor allem für eine kleine Menge an Bargeld scheint dies nicht der optimale Weg zu sein, um die Transaktion zu managen.

Wir können einen neutralen Dritten einbeziehen. Jeder von uns gibt $50 an einen Dritten, der den Gesamtbetrag an den Gewinner weitergibt. Aber hey, sie könnte auch mit unserem ganzen Geld davonlaufen. So haben wir eine der ersten beiden Möglichkeiten: Vertrauen oder Vertrag.
Weder Vertrauen noch Vertrag sind eine optimale Lösung: Wir können Fremden nicht trauen, und die Durchsetzung eines Vertrages erfordert Zeit und Geld. Die Blockchain-Technologie ist interessant, weil sie uns eine dritte Möglichkeit bietet, die sicher, schnell und kostengünstig ist.

Technologie und Bitcoin Revolution

Blockchain erlaubt es uns, ein paar Zeilen Code zu schreiben, ein Programm, das auf der Blockchain läuft, an das wir beide $50 senden. Dieses Programm Bitcoin Revolution hält die $100 sicher und überprüft das Wetter von morgen automatisch auf verschiedenen Datenquellen. Sonnig oder regnerisch, es wird Bitcoin Revolution Erfahrungen aus Test automatisch der gesamte Betrag an den Gewinner überwiesen. Jede Partei kann die Vertragslogik überprüfen, und sobald sie auf der Blockkette läuft, kann sie nicht mehr geändert oder gestoppt werden. Dieses kann zu viel Bemühung für eine Wette $50 sein, aber sich vorstellen, ein Haus oder eine Firma zu verkaufen.

Dieses Stück erklärt, wie die Blockkette funktioniert, ohne die technischen Details eingehend zu besprechen, sondern indem es gerade genug grabt, um Ihnen einen Überblick über die zugrundeliegende Logik und Mechanismen zu geben.

Die Grundlagen von Bitcoin

Bilder mit freundlicher Genehmigung des Autors.
Die bekannteste und am meisten diskutierte Anwendung der Blockchain-Technologie ist Bitcoin, eine digitale Währung, die zum Austausch von Produkten und Dienstleistungen verwendet werden kann, genau wie der US-Dollar, der Euro, der chinesische Yuan und andere nationale Währungen. Lassen Sie uns diese erste Anwendung der Blockchain-Technologie nutzen, um zu lernen, wie sie funktioniert.

„Bitcoin gibt uns zum ersten Mal die Möglichkeit, betrugscheck.net dass ein Internetnutzer ein einzigartiges Stück digitales Eigentum auf einen anderen Internetnutzer überträgt, so dass die Übertragung garantiert sicher ist, jeder weiß, dass die Übertragung stattgefunden hat, und niemand kann die Legitimität der Übertragung in Frage stellen. Die Folgen dieses Durchbruchs sind schwer zu überschätzen.“
– Marc Andreessen
Eine Bitmünze ist eine einzelne Einheit der digitalen Währung Bitcoin (BTC). Genau wie ein Dollar hat eine Bitmünze allein keinen Wert; sie hat nur deshalb einen Wert, weil wir damit einverstanden sind, Waren und Dienstleistungen zu handeln, um mehr von der Währung unter unsere Kontrolle zu bringen, und wir glauben, dass andere das Gleiche tun werden.

Um den Überblick über die Menge an Bitcoin, die jeder von uns besitzt, zu behalten, verwendet die Blockkette ein Ledger, eine digitale Datei, die alle Bitcoin-Transaktionen verfolgt.

Dieser Beitrag wurde unter Währung abgelegt am von .

Umfrage: Die meisten finden Bitcoin Revolution gut

Umfrage: Die meisten Cryptowährungshändler sind jung und haben wenig Erfahrung.
RICARDO ESTEVES | 23. MAI 2018 | 4:30 UHR

Die Social Trading Plattform eToro hat die Profile ihrer Nutzer analysiert, die zwischen März 2017 und Februar 2018 in Krypto-Währungen investiert haben. Der Bericht zeigt, dass Ripple (XRP) die meistgehandelte digitale Währung auf dem Marktplatz von eToro ist.

eToro zeigt die Popularität von Krypto-Investitionen nach Alter, Geschlecht und Job-Sektor
Die globale Handels- und Investitionsplattform eToro hat die Ergebnisse ihrer Benutzerdatenanalyse veröffentlicht, die die Beliebtheit der einzelnen Top-Kryptowährungen nach Altersgruppen, Geschlecht und Jobsektor aufzeigte. Die Ergebnisse haben zu dem Schluss geführt, dass die meisten Händler jung sind und wenig bis gar keine Erfahrung haben.

Bitcoin Revolution und die Erfahrungen

Ripple (XRP) ist die beliebteste digitale Währung, da sie in allen Altersgruppen führend ist, wobei fast ein Viertel der Nutzer XRP im Analysezeitraum gehandelt hat. Die Daten bestätigen, was die meisten in der Krypto-Währungsbranche bereits denken: Je jünger der Anleger, desto mehr sind sie in Krypto. In absteigender Reihenfolge Bitcoin Revolution sind die 9 wichtigsten digitalen Währungen, die von eToro Benutzern gehandelt werden, Ripple, Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ethereum Classic, Dash, Stellar und NEO.

Über zwei Drittel der eToro-Anwender haben wenig Erfahrung mit Krypto-Investitionen. Durch Besetzung fand der Report, daß Computer/IT Dienstleistungen Fachleute die allgemeinste Gruppe der cryptocurrency Investoren sind, gefolgt von denen, die keine Besetzung erklären, dann Verkäufe/Marketing, Kursteilnehmer und Finanzindustriefachleute in Fünftel.

Nach Geschlecht sind 91,5% der virtuellen Devisenhändler, die die eToro-Plattform nutzen, männlich. „Weniger Frauen sind an Kryptowährungsinvestitionen beteiligt als ihre männlichen Kollegen, wobei nur 8,5% aller Investoren weiblich sind“, so der Bericht.

Die Aufteilung der Münzen nach Geschlecht, Frauen sind eher in einigen Währungen zu investieren als andere, mit Ausnahme von Bitcoin. Die nach Marktkapitalisierung dominierendste digitale Münze hat einen Geschlechterunterschied von 0%. Von den 9 wichtigsten digitalen Währungen wird Ripple mehr von Frauen als von Männern um über 2% gehandelt.

Im Hinblick auf die Rentabilität zielen einige Strategien darauf ab, langfristige Ergebnisse zu erzielen, andere suchen nach potenziellen schnellen Gewinnen. Dennoch hat eToro die Top 9 Krypto-Währungen nach durchschnittlicher Profitabilität abgebildet. Die Grafik zeigt, dass Ripple (XRP) die profitabelste Münze https://www.brokerbetrug.com/ für eToro-Anwender ist, gefolgt von Ethereum, Litecoin, Bitcoin, Ethereum Classic und Dash. Der durchschnittliche Anleger ist bei Neo, Stellar und Bitcoin Cash ratlos.

Das führende Unternehmen für Social Trading und Multi-Asset-Brokerage hat in diesem Monat sein Krypto-Währungsangebot in den USA eingeführt. In den USA ansässige Händler können vorerst in 10 digitale Münzen investieren, aber eToro wird sein Handelsportfolio im Laufe des Jahres erweitern. eToro USA, das von Managing Director Guy Hirsch geleitet wird, ist als Geldtransmitter registriert.

Dieser Beitrag wurde unter Report abgelegt am von .

Mobilebet’s faire Bonus- und Umsetzungsbedingungen im Check

Mobilebet ist ein namhafter Anbieter für Sportwetten und hat sich in den letzten Wochen vorwiegend wegen seinem beliebten No Deposit Bonus für Sportwetter herumgesprochen. Das ist einer der Gründe, wieso auch wir hier mal genauer schauen wollten, was das Sportwettenportal für Bonusse bietet und in welchem Zusammenhang sie der Fairness der Umsetzungsbedingungen also Bonusbedingungen unterliegen. Schließlich ist das ein wichtiges Thema, welches alle Sportwetter gleichermaßen interessiert und wir achten aus diesem Anlass mal genau darauf, was die Bonusbedingungen von Mobilebet zu sagen haben, um Ihnen mitteilen zu können, ob Sie faire Bedingungen erwarten können oder ob es sich überhaupt nicht lohnt, hier einen Bonus in Anspruch zu nehmen. Den richtigen Wettanbieter auswählen: www.wettanbieter.io

Sportwetten Anbieter wie mobilebet gibt es leider viel zu wenig

Es gibt immer Bonusbedingungen, an denen sich Sportwetter halten müssen, um ihren Bonus nach Gewinnfall auszahlen zu können. Das Problem ist in aller Regel, dass diese Umsetzungsbedingungen so unterschiedlich ausfallen können, dass bei einem Sportwetten Anbieter von Unfairness gesprochen wird und andere in den höchsten Tönen gelobt werden können. Mobilebet gehört zur letzteren Kategorie und davon gibt es leider nur sehr wenige, die wirklich faire Umsetzungsbedingungen für ihre Sportwetter bereithalten, aber das ist ein Grund zusätzlich, wieso wir mal genauer schauen sollten, was Mobilebet zu bieten hat und wie der Anbieter überzeugen kann.

Mobilebets Umsetzungsbedingungen auf dem Prüfstand

Jeder kann von sich selber behaupten, dass er faire Umsetzungsbedingungen anzubieten hat, wenn es um die Sportwetter geht. Doch mobilebet beweist es auf Anhieb, sodass man genauer schauen muss. Alleine die Mindestquote mit 1.8 ist durchaus oberer Durchschnitt und ist sehr seriös sowie fair. Andere Anbieter verlangen da schon mindestens Quote 2. Umzusetzen ist der Bonus 5 mal samt Einzahlungsbetrag + Bonus. Das ist auch nicht sonderlich verwunderlich oder gar unfair sowie neu.Das kommt bei sehr vielen Sportwettern vor und auch, dass erst danach die Gewinne auszahlbar sind. Da gibt es keinen Grund, wieso wir hier meckern sollten.

Mobilebet ist sicherlich ein interessanter Anbieter, wenn man genauer schaut, was die Bonusbedingungen zu bieten haben. Da lohnt es sich umso mehr, einfach dem Anbieter mal einen Besuch abzustatten und so zu gewähren, dass man mit simplen Umsetzungsbedingungen in der Lage ist, den Einzahlungs- und No Deposit Bonus umzusetzen. Denn genau das ist bei mobilebet sicherlich garantiert und spricht dafür, hier vorbeizuschauen oder was denken Sie?

Dieser Beitrag wurde unter Tipps abgelegt am von .

Comeon! Bonusbedingungen im Blick

Comeon! Ist noch ein recht frischer Sportwetten Anbieter im Netz, aber hat dafür schon schnell einen großen Kundenstamm bei sich aufnehmen können. Schließlich ist der neue Online-Dienst für Sportwetter mit seriösen Lizenzen ausgestattet, was sicherlich den ersten Hauptgrund ausmacht, wieso die Sportwetter sich hier anmelden. Doch auch der No Deposit Bonus für Sportwetter ist schon ein echter Hingucker, dem man mehr Aufmerksamkeit schenken darf, um sich dem Sportwettenportal zu widmen und erfolgreich mit den Sportwetten zu beginnen. Viel wichtiger ist jedoch bei all den genannten Bonis in Sportwettenportalen, dass auch die Bonusbedingungen des Sportwettenanbieters comeon beachtet werden. Die besten Bonusbedingungen finden unter: Betway ist der Testsieger

Allgemeine Bonusbedingungen von comeon im Blick

Comon mag ein neuer Anbieter sein, aber er scheint genau zu wissen, was er will und was nicht. Was er nicht will, wird anhand der Bonusbedingungen sofort deutlich – unfaire Bonusbedingungen und Umsatzbedingungen kommen den Sportwettenanbieter nicht in die Tüte. Daher freut es die Sportwetter sicher in Erfahrung bringen zu können, dass eine Mindestquote von 1.8 vorgeschrieben ist, um die Umsatzbedingungen pro Wettschein erfüllen zu können und damit ist Comeon deutlich großzügiger, wie seine Konkurrenten, die zum Beispiel die Quote 2 einfordern. Auch die Wettsteuer wird hier zwar berechnet, aber neu ist das jetzt nicht gerade, weil auch andere Sportwetten Anbieter genau dasselbe machen.

Comeon und seine großzügigen Bonusbedingungen für Sportwetter

Weitere Umsatzbedingungen sind allerdings auch im comeon Sportwettenportal erforderlich. So müssen Sportwetter, die einen Willkommensbonus oder einen anderen Bonus Inanspruch genommen haben, diesen 5 mal umsetzen, und zwar den Einzahlungsbetrag + den Bonusbetrag. Bei dem No Deposit Bonus gilt es jedoch nur, den Bonus fünfmal umzusetzen, was natürlich auch ausreicht oder? Trotzdem darf angemerkt werden, dass auch die Umsetzungsbedingungen für den Einzahlungsbonus zum Beispiel sehr klassisch sind und keine großartige Verwundern aufweisen. Es gibt sogar Buchmacher, die viel mehr verlangen, sodass man zurecht sagen kann, dass comeon wirklich nett und großzügig mit den Bonusbedingungen ist.

Comeon ist ein Buchmacher, dem man wirklich vertrauen kann und mit einer Anmeldung belohnen darf, weil seine Bonusbedingungen bei Weitem nicht schlecht sind. Das ist ein Grund, wieso man hier auch darüber reden musste, was der Sportwettenanbieter als Voraussetzungen für die Auszahlungen nach in Inanspruchnahme der Bonusse wünscht und aufstellt. Denn schwierig umzusetzen sind sie bei Weitem nicht, sodass man auf alle Fälle für das comeon Sportwettenportal ein Auge auf haben sollte. Wer einen No Deposit Bonus sowie einen attraktiven Einzahlungsbonus wünscht, der ist hier goldrichtig und kann nur gewinnen. Denn im comeon Sportwettenportal wird garantiert von Fairness viel gehalten, wie an den Umsatzbedingungen für die Bonusse zu sehen ist.

Dieser Beitrag wurde unter Sport abgelegt am von .

Wie viele Bonusse und Promos darf ich in Anspruch nehmen?

Sportwetter, die noch nicht allzu viele Erfahrungen mit Buchmachern haben, wissen oftmals nicht, was es mit den vielen Bonusaktionen, Willkommensgeschenken und Promos auf sich hat. Vielen wird nicht sofort klar, dass sie jeden Bonus zwar nutzen dürfen, aber selbstverständlich nur einmal und das diese meist an Bedingungen wie Umsatzbedingungen geknüpft sind. Das scheint unter anderem der Grund zu sein, wieso Sportwetter immer häufiger fragen, wie viele Bonusse und Promos sie in Anspruch nehmen dürfen und wir dazu neigen, hier mal einiges klar zustellen, damit es nicht zu Missverständnissen kommen kann. Was natürlich durchaus passieren könnte.

Wie oft darf ein Willkommensbonus genutzt werden?

Selbstverständlich steht jedem Sportwetter in den Online-Portalen ein Willkommensbonus bereit. Es dürfte wahrscheinlich keinen Buchmacher geben, wo es keine Willkommensgeschenke gibt oder etwa doch? Das können wir uns beim besten Willen nicht vorstellen. Sicher ist jedoch nur, dass jeder nur einen Willkommensbonus haben kann und das ist natürlich keine Besonderheit an sich. Viel wichtiger ist auch, dass es sein kann, wenn Bruder, Schwester und Mutter im Buchmacherportal angemeldet sind, dass es sein kann, dass trotzdem nur eine Person den Bonus bekommt. Fakt ist auch, dass dieser den Umsatzbedingungen und Bonusbedingungen unterliegt, sodass es nicht möglich ist, diese zu umgehen.

Bonusse & Promos sind nur einmalig nutzbar

Bonusse und Promos sind nur einmalig nutzbar. Ganz gleich, wie oft man sich neu anmeldet und wieder löscht. Zumal viele Sportwetten Anbieter sogar ein Limit gesetzt haben, was den Willkommensbonus angeht. Wer sich zum Beispiel bei Mybet heute löscht, kann den Bonus erst wieder nach 3 Jahren in Anspruch nehmen, ansonsten nicht. Andere Bonusse sind im Allgemeinen nur einmalig nutzbar, was häufig daran liegt, dass der Zeitraum deren Gültigkeit ohnehin sehr begrenzt ist, sodass hier auch nur von einer einmaligen Nutzung die Rede ist.

Bonusse, Promos & Willkommensbonusse sind nur einmalig nutzbar. Pro Haushalt sowie pro Kunde. Es kann sein, dass selbst mehrere Personen in einem Haushalt nur einmal einen dieser Bonusse erhalten können, sodass geschaut werden muss, welcher Kunde des Buchmacherportals diesen nutzt. Leider ist das die gängige Praxis und muss daher hier extra angemerkt werden, weil es in der Vergangenheit häufig zu Missverständnissen gekommen ist. Willkommensgeschenke, Bonusse, Aktionen sowie Promos von Sportwettenanbietern sind nur einmalig nutzbar und sollten daher vorsichtig eingesetzt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Info abgelegt am von .

Dürfen mehrere Personen im Haushalt bei einem Buchmacher angemeldet sein?

Oftmals gibt es im Haushalt nicht nur einen Sportwetter, sondern gleich mehrere. Doch viele Sportwetten Portale tun sich schwer und es kommt nicht selten die Vermutung auf, dass es sich um einen Sportwetter mit mehreren Accounts handelt, um zum Beispiel den Willkommensbonus abgreifen zu können. Aus diesem Anlass kommt in letzter Zeit häufig die Frage auf, ob man sich auch mit mehreren Personen in einem Haushalt auf einem Sportwettenportal anmelden darf oder auch die Buchmacher das nicht wünschen?

Dürfen mehrere Anmeldungen pro Haushalt bei einem Buchmacher getätigt werden?

Es ist schwierig zu sagen, weil dazu natürlich notwendig ist, dass man die jeweiligen Agbs genauer durchliest. Manch ein Anbieter erlaubt es nicht, weil es schon häufiger in der Vergangenheit vorgekommen ist, dass ein Partner einfach seine Frau oder den Mann angemeldet hat, ohne seines Wissens. Oftmals ist es aber auch erlaubt und dann geht es nur nicht, dass beide Partner von dem Willkommensbonus gleichzeitig profitieren, sodass einer auf die vielen Bonis verzichten müsste. Dann wäre es natürlich möglich, sich auch als Frau und Mann, die im selben Haushalt leben, sich auf einem Buchmacherportal online anzumelden. Das sollte vor ab jedoch trotzdem per Support einfach zur Sicherheit geklärt werden.

Wieso tun sich Buchmacher schwer mit mehreren Anmeldungen aus einem Haushalt?

Ein Buchmacher kann in aller Regel nicht prüfen, wer die Anmeldungen vorgenommen hat und ob auch wirklich im Wunsch des anderen. Das ist das größte Problem, vor dem Buchmacher online stehen, sodass selbst die Verifizierung ja keine Grundlage darstellt, dass Person X und Person Y im selben Haushalt auch wirklich online beim selben Buchmacher wetten wollten. Denn die Anmeldung + Verifizierung erfolgt natürlich via Screens und nicht per Live-Chat & Co. Das ist der Grund, wieso viele Sportwettenanbieter sich etwas schwer damit tun, wenn mehrere Personen aus demselben Haushalt angemeldet sind.

Nicht jeder Sportwetten Anbieter möchte, dass mehrere Personen aus einem Haushalt sich auf seinem Portal wiederfinden. Aus diesem Anlass ist es empfehlenswert, die AGBs genauer durchzulesen, wie ein Sportwettenbuchmacher dazu steht. Es ist zudem wichtig, in Erfahrung zu bringen, ob es mehreren Personen gestattet ist, sich anzumelden und ob sie allesamt auch einen Willkommensbonus haben dürfen oder nur einer aus dem Haushalt diesen bekommt. Das kann nämlich bei manchen Buchmachern auch der Fall sein. Manchmal ist es vielleicht auch nach Verifizierung & Co eine Einzelfallentscheidung, sodass vorherige Informationseinholungen besser sind.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .